Kindereit Kindereit Kindereit Kindereit

Bauphysik

Sie ist keine eigenständige wissenschaftliche Disziplin für die Beurteilung bautechnischer Details, sondern der Teilbereich der Physik, der für die Planung im Bauwesen relevant ist. Hierunter sind primär zu verstehen

  • der Wärmeschutz
  • der klimabedingte Feuchteschutz
  • der Schallschutz

Diese Schutzmaßnahmen dienen letztlich den Zielen, die Bauten für den Menschen behaglich und hygienisch nutzbar zu machen sowie mit den Energie-Ressourcen unserer Erde verantwortungsvoll umzugehen.

Deshalb ist es wichtig, bei der Planung sowohl von Neubauten als auch beim Bauen im Bestand nicht nur die architektonische Gestaltung, sondern auch die bauphysikalischen Eigenschaften zu berücksichtigen.

Als Fachingenieure bei Großobjekten und als Gesamtplaner sorgen wir von Beginn der Planung an für die optimale Symbiose zwischen Gestaltung und bauphysikalischen Notwendigkeiten.